Test

Feuerbeschau

Die Feuerbeschau ist im NÖ Feuerwehrgesetz (NÖFG) in den §§ 19 u 20 geregelt und ist in regelmäßigen Abständen (alle 10 Jahre) durchzuführen.
Die Durchführung der feuerpolizeilichen Beschau erstreckt sich grundsätzlich auf alle Bauwerke einschließlich der Nebengebäude (NÖ Bauordnung § 4 Z.3).

Mit dem folgenden Link können Sie die Broschüre der Landesinnung der Rauchfangkehrer als PDF downloaden

Die Feuerbeschau in Niederösterreich